Neurofeedback

Das Neurofeedback ist ein computergestütztes Konzentrationstrainingsprogramm, welches auf wissenschaftlich fundierten Messverfahren basiert. Hierbei werden körperliche Prozesse mit Hilfe von Elektroden erfasst und in Echtzeit graphisch dargestellt. Das Gehirn ist permanent elektrisch aktiv, was mit einem EEG gemessen werden kann. Die verschiedenen „Gehirnwellen“ gleichen Rhytmen, welche man durch das Bewusstmachen dieser Aktivitäten aktiv beeinflussen kann.

Mit Hilfe akustischer und visueller Signale wird  dem Gehirn, wie beim klassischen Konditionieren nach Pawlow eine direkte Rückmeldung gegeben. In der Praxis bedeutet dies z.B., dass sich bei guter Konzentration auf dem Bildschirm eine Animation bewegt und zusätzlich ein Geräusch ertönt, welches gesammelte Punkte anzeigt. Sinkt die Konzentration, stockt die Animation und das Geräusch für gesammelte Punkte bleibt aus. Der Therapeut / die Therapeutin verfolgt währenddessen die Aktivität und den Rhythmus der verschiedenen Gehirnwellen auf einem zweiten Bildschirm, wodurch er/sie Rückschlüsse auf Aufmerksamkeit, Anspannung, Müdigkeit und Muskelaktivität ziehen kann. Zudem kann der Therapeut /die Therapeutin den Schwierigkeitsgrad anpassen.

Das Neurofeedbacktraining sollte regelmäßig und über einen längeren Zeitraum durchgeführt werden, um Konzentrations- & Aufmerksamkeitsleistung nachhaltig zu steigern.

Angewandt wird es vor allem bei AD(H)S, Aufmerksamkeitsstörungen, Migräne, chronischen Schmerzen und Schlaganfall.

Terminvereinbarung

Praxis für Ergotherapie 

Peter Binder-Korscow
Am Bahnhof 1
49610 Quakenbrück

 

 

So erreichen Sie uns:

05431-904760

 

Oder benutzen Sie unser Kontaktformular.


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Ergotherapie

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.